Fussmassage im Kosmetikstudio in Dresden

Unsere Fussreflexzonenmassage ist ein Genuss in Dresden Striesen

Wenn Sie abends keinen Freiwilligen finden, der Ihre strapazierten Füße verwöhnt, können Sie ganz einfach eine Fußmassage selber machen. Das mag zwar nicht ganz so entspannend sein, als wenn jemand anderes die Massage übernimmt, doch angenehm und wohltuend ist auch diese Variante. Die folgende Anleitung zeigt, wie es geht.

Fußbad als Vorbereitung

Besonders angenehm ist es, wenn Sie Ihren Füßen vor der Massage ein Fußbad gönnen. Das hat nicht nur den Vorteil, dass Ihre Füße sauber sind – das warme Wasser regt außerdem die Durchblutung an und sorgt für eine erste Entspannung der Muskeln. Nach dem Fußbad sollten Sie Ihre Füße mit einem Massageöl oder einer Lotion einreiben. Jetzt kann es losgehen.

Fußmassage selber machen: Anleitung

Um ohne Probleme an Ihren Fuß zu kommen, setzen Sie sich am besten bequem hin und legen den zu massierenden Fuß über das Knie des anderen Beins. Nur wenn Sie wirklich bequem sitzen, können Sie sich auch richtig entspannen. Wenn Sie die Fußmassage selber machen, beginnen Sie damit, dass Sie die Fußsohle, den Spann und den Knöchelbereich mit den Fingern leicht ausstreichen. Halten Sie den Fuß anschließend in beiden Händen und legen Sie beide Daumen auf die Fußsohle. Massieren Sie die Sohle mit dem Daumen von der Fußwölbung bis hin zum Ballen.

Legen Sie die Daumen dann auf den Fußrücken. Massieren Sie diesen, indem Sie die Daumen mit sanftem Druck von Höhe der Knöchel aus in Richtung Zehen bewegen. Wiederholen Sie diese Bewegung so oft, bis Sie den ganzen Fußrücken einmal durchgeknetet haben. Nehmen Sie anschließend je einen Zeh in die Hand und dehnen Sie diesen vorsichtig in die Beugung und in die Streckung. Wiederholen Sie diese sanfte Prozedur mit allen fünf Zehen.

Zum Schluss streichen Sie mit Ihren Fingern noch einmal den gesamten Fuß aus, bevor Sie sich der anderen Seite widmen und dort ebenfalls nach dieser Anleitung verfahren. Wichtig ist, dass Ihnen die einzelnen Massageschritte nicht wehtun. Wenn Sie Schmerzen verspüren, sollten Sie die Massage unbedingt abbrechen.

Fußmassage bei Kosmetik Dresden

Fußmassage bei Kosmetik Dresden

Die Fußreflexzonenmassage ist ein Genuss Wohltuend und wirkt auf die physiologischen Regelsysteme des Organismus ein: die Durchblutung der Organe wird gefördert, die Regeneration von Körperprozessen angeregt und energetisch unausgewogene Zustände harmonisiert. Zugleich können psychische Spannungen, Stress und Unruhe abgebaut werden, die oft hinter körperlichen Störungen und Fußschmerzen verborgen